Paris Bar

paris-bar002

Nackte Leiber, Brauntapete.
Ärsche und stand still and rot.
God is busy, Poprakete,
Kippi ist hier niemals tot.
Die Mücke singt.
Der Neger swingt.

Many Püppchen und Capote,
Romy kuckt mit strenger Miene,
Augusts Schildchen, wandvoll Tote.
kokett grinst die Zigarettentrine.
Strange Adventures in Berlin,
da musste mit, da musste hin!

Gestern wieder spät gewesen,
in spreegolden Friedrichshain.
Serge lächelt unterm Tresen,
Gout de mar, ganz ungemein.
Je ne sais qoui.
Deux Eau de vie!

Neben mir sitzt Toni,
sein Erdmann fliegt nach Tinseltown.
en face thront Vroni,
schlürft lila Muschelschaum.
Der blaue Fisch,
zum Russentisch.

Verrückt, verdreht, an der Decke
klebt: Dadacollage, Weltverkehr,
und vor der Toilette,
geht’s besonders heiß her.
Santé. Hip, hip, hurra,
Du altversaute Paris Bar!

 

WURST!

cartoon-wurst-name-vegetarier-ute-hamelmannNachdem das Thema „Wurst“ die höchste politische Ebene erreicht hatte, nahmen Kunst und Philosophie wieder ihren Platz im gesellschaftlichen Diskurs ein und man staunte allenthalben, dass Intellektuelle wie anno dunnemals im TV sprechen durften, ja sogar eigene Talkshows bekamen, in denen geraucht, getrunken, geflucht, sich angeschrien und sehr viel durcheinander geredet wurde.